Factsheet für Schulen - Kinder aus suchtbelasteten Familien Vergrößern

Dieses Produkt existiert nur als PDF zum Herunterladen

Factsheet für Schulen - Kinder aus suchtbelasteten Familien

Erwachsene, die beruflich mit Kindern aus suchtbelasteten Familien in Kontakt sind, insbesondere in Schulen, können wichtige Unterstützung bieten.

In der Schweiz leben rund 100'000 Kinder und Jugendliche mit einem alkoholkranken Elternteil. Dazu kommen noch die Kinder mit Eltern, die von anderen Substanzen (illegale Drogen, Medikamente) abhängig sind, oder problematische Verhaltensweisen (Glücksspiel, etc.) aufweisen. Im Durchschnitt sind schätzungsweise ein bis zwei Kinder pro Klasse betroffen.

Sucht Schweiz,
Lausanne, August 2019
2 S.